HAUS DER ZUKUNFT

Aktuelles3. PETA Tierrechtskonferenz

01.11.2019

Tiere sind auch nur Menschen – eine Konferenz gegen Speziesismus

Dr. Georg Winter, HAUS DER ZUKUNFT beteiligt sich an der 3. PETA Tierrechtskonferenz gegen Speziesismus. Unter dem Motto „Tiere sind auch nur Menschen“ werden Wege zur Etablierung eines gerechten und friedlichen Miteinanders von Mensch und Tier aufgezeigt. Vorträge und Diskussionen beleuchten die Wesensgleichheit und -unterschiedlichkeit von Mensch und Tier. Es wird die Frage nach speziesistischen Strukturen u.a. in der Theologie, der Philosophie und im Rechtssystem aufgeworfen. Die Expert*innen sprechen über Wege zur Überwindung dieses Unterdrückungssystems, beruhend auf der Achtung von Bedürfnissen und Rechten von Mensch und Tier. Der Kriminalbiologe und „Freund alles Lebenden, Kreuchenden, Wachsenden und Fleuchenden“ Dr. Mark Benecke moderiert die Veranstaltung mit fünf namhaften ReferentInnen, spannenden Vorträgen und Diskussionen.https://tierrechtskonferenz.de/Veranstalter der Konferenz ist PETA Deutschland e.V. https://www.peta.de/

Mit dem Ziel einer gesteigerten Verantwortung für die natürlichen Lebensgrundlagen verbindet sich die Forderung nach einer Stärkung der Natur im Recht. Die Initiative „Rechte der Natur/Biokratie“ wurde bereits 2008 von Dr. Georg Winter, Gründer HAUS DER ZUKUNFT in Hamburg ins Leben gerufen. http://www.rechte-der-natur.de

Hier wird seit 2012 der hoch dotierte „Biokratie-Preis“ vergeben für die besten wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet des Natur- und Nachweltschutzes. Mit dem Biokratie-Preis werden Leistungen ausgezeichnet, die in besonders wirksamer Weise zu einer stärkeren Ausrichtung der Rechtsordnung an der Verantwortung gegenüber allem Leben beitragen. Preiswürdig sind neben rechtswissenschaftlichen Arbeiten auch naturwissenschaftliche, umweltpädagogische oder politische Leistungen. https://www.rechte-der-natur.de/de/biokratie-preis.html

03.12.2019
Dr. Georg Winter präsentiert den Sprechsport in der neuen Wissensshow des NDR. 07.12.2019, 20:15-22:05 Uhr
01.11.2019
Tiere sind auch nur Menschen – eine Konferenz gegen Speziesismus
23.10.2019
In seiner Festrede nennt Dr. Georg Winter, HAUS DER ZUKUNFT sie „gleichzeitig Ehrenbürgerin der Natur.“ Er würdigt die Lebensleistung der 89-jährigen Mitgründerin und Unternehmerin
03.09.2019
"New Work – Arbeit 4.0 gemeinsam nachhaltig gestalten" ist das Thema der diesjährigen B.A.U.M.-Jahrestagung am 3.9.2019 in Hamburg. Außerdem werden bei diesem Treffen von Nachhaltigkeitsengagierten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Medien und Verbänden der B.A.U.M. | Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis sowie der Internationale B.A.U.M.-Sonderpreis verliehen.
15.08.2019
Veranstaltung der Deutschen Umwelthilfe am 15. August in Hamburg – Jeder fünfte Fisch auf unseren Tellern stammt aus illegaler Fischerei – Wolfram Fleischhauer liest aus seinem Ökothriller „Das Meer“
19.07.2019

Um den Gedanken weltweit zu verbreiten, veranstaltet die Earth Trusteeship Initiative ihr zweites Forum vom 19.-21. Juli 2019 in Asien. Internationale ExpertInnen und AktivistInnen tauschen sich aus über die Themenfelder Umweltrecht, soziale Bewegung, Menschenrechte. U.a. präsentiert Prof. Klaus Bosselmann, Chairman der Initiative und Professor für Umweltrecht an der Auckland Universität innovative Konzepte zum Thema „Wem gehört die Erde“.

04.07.2019
Raus aus der Umweltkrise mit umweltbewusstem Management Landessieg für Selma Pißler beim Geschichtswettbewerb um den Preis des Bundespräsidenten der Körber-Stiftung, Hamburg
06.06.2019

Förderprogramme für mehr Energieeffizienz in Unternehmen aus Bund und Land sowie Lösungen aus der Unternehmenspraxis präsentieren Experten für Energieeffizienz und Förderung sowie Vertreter der Wirtschaft am 6. Juni 2019 in der Handelskammer Hamburg.

03.04.2019
4. Hamburg International Environmental Law Conference 4.-5. April 2019 in der Bucerius Law School
19.02.2019

Am 3. März wird das Buch „Der Schüler mit dem Wegerich – Georg Winter über Loki Schmidt" der Öffentlichkeit vorgestellt. Der KJM Buchverlag GmbH & Co. KG publiziert den Briefwechsel zwischen Loki Schmidt und Georg Winter in den Jahren von 1964 bis 2010. Die Briefe werden als Originaldokumente abgedruckt und ergänzt durch Interviews, Fotos und ausgewählte Gedichte Georg Winters.