HAUS DER ZUKUNFTHAUS DER ZUKUNFT

Mietraum

Ein Ort interdisziplinärer Zusammenarbeit und synergetischer Vorteile


DAS HAUS DER ZUKUNFT befindet sich im Herzen des lebendigen Stadtteils Eimsbüttel in der Osterstraße. Die Lage des Hauses zeichnet sich durch große Standortvorteile aus: Der attraktive Branchenmix der umliegenden Geschäfte, die gute öffentliche Verkehrsanbindung, die für den Individualverkehr günstige Lage und das angenehme urbane Ambiente machen den Standort des Bürogebäudes äußerst attraktiv.

Das HAUS DER ZUKUNFT ist ein nach strengen baubiologischen Kriterien renoviertes Gebäude.

Die Mieter sind Organisationen, Firmen und Verbände, die sich gemeinsam für umweltbewusstes und nachhaltiges Wirtschaften und Handeln einsetzen. Interessierte Mieter mit den Zielgruppen

  • Industrie und Dienstleistung
  • Energieerzeugung
  • Landwirtschaft
  • Verkehr oder
  • Haushalte und Kommunen


sind in unserem Haus besonders willkommen. Symbiotische Vielfalt und interdisziplinäre Befruchtung sind im HAUS DER ZUKUNFT Programm. Darin liegt für einschlägige Mieter der wichtigste Standortvorteil.

Das HAUS DER ZUKUNFT umfasst Einzelbüros von 15qm bis hin zu ganzen Etagen von 250 qm. Die einzelnen Büroetagen sind mit Vollholzküchen sowie einer Multifunktionszone (für kleinere Besprechungen etc.) ausgestattet.

Für Mieter des Hauses besteht die Möglichkeit, bei Bedarf einen Konferenzraum mit hervorragender technischer Ausstattung anzumieten.
Der Raum verfügt über:

  • Videorecorder und -beamer mit Schnittstelle für direkte
  • PC-Präsentation
  • Empfangsmöglichkeit für Kabel-TV und Radio
  • Overhead- und Diaprojektoren
  • Diverse Präsentationstafeln


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Hausverwaltung
Wullkopf & Eckelmann
Immobilien GmbH & Co. KG
Friesenweg 5
22763 Hamburg

Tel.: 040 / 89 97 92 30
Fax: 040 / 89 97 92 60

E-Mail: verwaltung@wullkopf-eckelmann.de
Internet: www.wullkopf-eckelmann.de
06.11.2018

Gemeinsam mit der Waldakademie von Peter Wohlleben, dem bekannten Autor von "Das geheime Leben der Bäume", hat B.A.U.M. ein Projekt zum Schutz alter Buchenwälder in der Gemeinde Wershofen in der Eifel gestartet.

04.10.2018

Veranstaltungsreihe RessVa zur Steigerung der Ressourceneffizienz in KMU führt B.A.U.M. e.V. mit Förderung des Umweltbundesamts durch.

25.09.2018
Zum 25. Mal wird der B.A.U.M.-Umweltpreis im Rahmen der B.A.U.M.-Jahrestagung am 25./26. September in Darmstadt verliehen.
14.09.2018
HEALTHY PRINTING SYMPOSIUM
11.09.2018
Praxistag KWK in der Wohnungswirtschaft - Grundlagen und praxisorientierte Lösungen
27.07.2018
Dank der Ackerdemia e.V. hat unser Hinterhof nun einen fruchtbaren Acker. Ein KickOff Meeting begeisterte die Akteure im Haus von der Idee der Ackerpause für Unternehmen. Sofort meldeten sich freiwillige Gärtnerinnen.
28.04.2018

Nachruf: Das HAUS DER ZUKUNFT verliert mit dem Tod von Herrn Johannes Freudewald am 28. April 2018 einen ebenso liebenswürdigen, freundlichen Menschen wie hervorragenden Verantwortlichen für die Öffentlichkeitsarbeit.

Johannes Freudewald
19.04.2018

Nachruf: Das HAUS DER ZUKUNFT nimmt Abschied von dem deutschen Physiker und Naturphilosophen Klaus Michael Meyer-Abich.

15 Jahre Myrtel
16.02.2018

Jubiläum: Myrtel Verlag feiert 2018 sein 15. Jubiläum - Lehrer entwickeln fü Kinder -

15 Jahre Myrtel
14.02.2018

BIOFACH 2018 – Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel in Nürnberg gestartet